Sehr geehrter Pflegekunde,

sehr geehrte Angehörige,

 

das vorliegende Informationsblatt soll Sie darüber aufklären, wie Sie selbst dem Risiko von Kontrakturen entgegenwirken können.

 

Kontraktur ist eine Bewegungs- und Funktionseinschränkung von Gelenken. Meist sind Verkürzungen von Muskeln, Sehnen und Bändern die Ursache.

Symptome einer Kontraktur sind Schmerzen bei Bewegung im Gelenk, gestörter Bewegungsablauf, Zwangshaltung eines Gelenks und eingeschränkte Beweglichkeit.

 

 

Risikofaktoren

  • Bewegungsmangel, Bettlägerigkeit, Immobilität
  • dauerhafte Ruhigstellung eines Gelenkes in gleicher Position (z.B. durch einen Gipsverband)
  • fehlerhafte Lagerung der betroffenen Körperteile
  • schmerzbedingte Schonhaltung                      
  • Lähmungen /neurologische Erkrankung (Schlaganfall, M. Parkinson, Querschnittslähmung), entzündlich degenerative Erkrankungen (z.B. Rheuma)

 

Maßnahmen

  • aktive Bewegungsübungen vom Betroffenen selbst oder passive Bewegung durch eine weitere Person
  • Schmerztherapie
  • Information an den Pflegedienst

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040 / 68 74 48 gern zur Verfügung.

 

Ihre Pflegedienstleitung des Strassburger Pflegedienst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitglied Zentralverband Hamburger Pflegedienste

 

 

 

 

 

 

Mitglied Wundzentrum Hamburg

 

Strassburger Pflegedienst GmbH
Strassburger Strasse 44

22049 Hamburg

 

Tel.: 040 / 68 74 48

Fax.: 040 / 68 91 16 79

 

E-Mail:

info@pflege-zuhaus.de

 

Geschäftsführung

Katja Off, Stefan Eggers

 

Amtsgericht Hamburg

HRB: 76009